FOTOGRAFIE

Mein Interesse an der Fotografie wuchs im Studium. Drei Semester lang kompensierte ich weniger geliebte Fächer durch das Zusammenmischen von Chemikalien für die Entwicklung von analogen Abzügen. Für mich heute unvorstellbar. Seit dieser Zeit fotografiere ich und schleppe mit Vorliebe 70-200mm Objektive in die Berge und trage Rucksäcke mit viel Glas durch die Gegend.

 

Das Anwendungswissen aus vielen Jahren Fotografie landet in den nonprofitmedia.de Foto- und Video Praxisseminaren, die ich gemeinsam mit Tobias Dunkel seit ein paar Jahren durchführe. Hier lernen Kolleginnen und Kollegen aus gemeinnützigen Organisationen, wie man Kameras richtig halten sollte. Und, dass es nicht unbedingt auf die Technik ankommt, gute Bilder zu machen. Auch wenn gute Technik die Sache erheblich verbessert.

Darüber hinaus durfte ich in den vergangenen Jahren für einige Organisationen fotografieren.

Darunter unter anderem das Private Equity Forum NRW, das Innenministerium des Landes NRW, die Creative Kirche, die Fundraising Akademie, den Fundraisingtag NRW und die Cloud und Rüben gGmbH. Viele meiner Fotos werden von nationalen und internationalen Medien genutzt. Etliche liegen unter einer Creative Commons Lizenz in einschlägigen Fotodatenbanken.

Eigene Fotodatenbank: meid.media

Unter meid.media finden Sie einige Tausend von mir selbst fotografierte Symbolfotos, die unter einer Creative Commons Lizenz für Ihre freie Nutzung zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen der Creative Commons Lizenzreihen.

ZU MEID.MEDIA

 

Gerne fotografiere ich auch für Sie.

Folgende Leistungen biete ich Ihnen an:

Fotoseminare für Menschen aus Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
Dokumentationsfotografie von Events
Stockfotografie und Stockplanung für gemeinnützige Organisationen
Team Portrait-Aufnahmen (zum Beispiel für Ihre neue Website)
… und ab und zu auch mal eine Hochzeit 😉 (Aber die nur auf ganz persönliche Anfrage.)

 

FOTOGRAFIE ANFRAGEN

Technik

Da die Frage regelmäßig kommt: Nikon! Ich bin vollformatig unterwegs mit einer D750 und einer D700. Ich bevorzuge feste Brennweiten und liebe die Sigma Art Reihe. Das 35mm 1,8er gebe ich nicht mehr her. Equipment- und Tool-Details gerne auf Anfrage.