Cherno Jobatay und Bill Gates - Maik Meid

Nice to meet you, Mr. Gates!

Am 14. November 2013 hatte ich die Ehre, gemeinsam mit anderen Netzmenschen einen Zeitzeugen zu treffen, den man so nicht alle Tage in der U-Bahn kennenlernt und man auch nicht mal eben anklingeln kann, um mit ihm einen Kaffee trinken zu können.

Der Jörg, der Robert, Bill Gates und ich

Im BASE Camp in Berlin erwartete eine Menge von fünfzig self-called „digitaler Vorreiter“ den reichsten zweitreichsten Mann der Welt. Bill Gates hatte die Mission, im Namen seiner Stiftung die „Impatient Optimists“ Deutschland ins Leben zu rufen.

Nein, kein neuer Blogtext über diesen Start!

Es wurde viel über dieses Event geschrieben und daher soll an dieser Stelle nicht ein weiterer Text durch’s Netz gehen. Vielmehr möchte ich auf das hinweisen, was es schon gibt. Dort wird auch erklärt, warum ich gemeinsam unter anderem mit Jörg Eisfeld-Reschke, Robert Schedding und Tim Wellmanns mit vor Ort sein durfte.

Bill Gates Impatiened Optimists

Da kam der Bill.

Lektüretipps

Eine Zusammenfassung auf sozialmarketing.de.
„Eine Tasse Kaffee mit Bill Gates“

Ein Bericht beim Fundraiser-Magazin.
Impatient Optimists starten mit Bill Gates in Deutschland

In der CJD Blogfabrik:
Auftrag ausgeführt: Bill Gates getroffen!

Beim Robert Schedding (Schöne Grüße via Pingback!):
Ungeduldige Optimisten

Bei t3n:
Bill Gates in Berlin: „In meiner Jugend habe ich von künstlicher Intelligenz und schlauer Software geträumt“

Und, zur Komplettierung noch die Videobotschaft von Bill Gates vor der Veranstaltung.

Viel Spaß beim Lesen!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.