Über Maik Meid

Maik Meid

Glück Auf! Das bin ich!

Bekennender Ruhrgebiets-Mensch, studierter Sozialarbeiter und Gemeindepädagoge, seit 2005 auf Fundraising-Wegen. Meine Wurzeln stecken in der evangelischen Jugendarbeit.

Von da aus ging es über verschiedene Fundraising-Stationen bei Kirche und Diakonie in die Selbständigkeit. Seit 2013 berate und begleite ich vom Ruhrgebiet aus gemeinnützige Organisationen und Unternehmen aus der Sozialwirtschaft. Weil ich es will und es .

Maik Meid Fundraisingtag NRW 2017

QUALIFIKATION

Geboren als Maik Siebert, Baujahr 1976, verheiratet, 2-facher Papa, seit 2004 mit mehrjähriger Vakanz in Hattingen lebender Bochumer.

Formal bringe ich das hier mit:

Fundraising-Manager (FA, EFA)
TQE-Beauftragter (TÜV)
Gemeindepädagoge (EKvW)
Dipl.-Sozialarbeiter, Dipl.-Sozialpädagoge, Abschluss 2001

 

STATIONEN VON MAIK MEID


2013 – heute


MAIK MEID Content Fundraising
Digitale Inhalte für Nonprofits





05/2014 – heute


nonprofitmedia.de
Projektleiter und Macher
Gemeinsam mit dem Kollegen Tobias Dunkel.




01/2014 – heute


caretelligence GmbH
Mitgründer und Projektleiter




11/2010 – heute


Fundraising Akademie
Referent und Studienleiter (Fundraising Manager/in (FA) sowie Referent/in Online-Fundraising (FA))




03/2013 – heute


Ev. Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe
Lehrbeauftragter für Fundraising und digitale Kommunikation




10/2011 – heute


sozialmarketing.de
Mitgründer und Autor




01/2013 – 12/2013


Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.
Leitung Sozialmarketing/Fundraising Ruhrgebiet/Niederrhein




09/2008 – 12/2012


Diakonische Stiftung Wittekindshof
Fundraiser und Verantwortlicher für Social Media




03/2007 – 08/2008


Stiftung Gemeindespendenwerk und Creative Kirche gGmbH
Fundraising-Berater und operativer Koordinator




01/2006 – 08/2008


Evangelischer Kirchenkreis Hattingen-Witten | „schatzhebewerk“
Koordination Fundraising Agentur




10/2001 – 03/2007


4K-Hattingen | Evangelische Jugend
Jugendreferent, Gemeindepädagoge